nachdem ich noch immer ungläubige blicke bekomme, wenn ich was vom rafting erzähle,
hier eine kurze erklärung zu diesem thema.

viele, die den Heidepark Soltau kennen und sich dort todesmutig in die wildwasserbahn werfen,
haben schon mal geraftet (allerdings nur passiv, da sich die boote dort nur von der künstlich erzeugten strömung treiben lassen, vorbei an einem tosendem wasserfall *gäääääähhhhnnnn*), denn rafting ist nichts anderes wie schlauchbootfahren im wildwasser!

allerdings habe ich als hobby das RICHTIGE wildwasserrafting, wo man mit anderen leuten aktiv am geschehen teilnimmt und sich nicht ärgert, weil ein paar wassertropfen auf die gute sonntagsbluse gekommen sind....nein, wir sind wasserratten, die extra bis zu 1000km nach österreich fahren, um dort in ca. 5°C wärmstes wasser zu tauchen und ein boot von A nach B bringen.

wir, das ist eine kleine, ständig wechselnde gruppe quer aus deutschland und aus lichtenstein, die sich einmal im jahr in österreich treffen, um sich ein wochenende lang diesen spaß zu gönnen.
begonnen hat alles vor etwa 7 jahren, als freunde zu besuch waren und wir eine reportage darüber gesehen hatten... ein paar tage später haben wir unsere erste tour bei der sportagentur Strobl in liezen(A) gebucht.
das waren zwei sehr schöne raftingtouren, wo wir uns mit dem rafter-virus infiziert haben:
es immer wieder zu machen :)

ich stelle euch hier unsere veranstalter, unterkünfte und touren vor...
vielleicht finden andere auch gefallen daran :)


 

 

 

 

 

© 2000 Shadow - Letzte Änderung: 05. Oktober 2003